print this page
Paritätische Schulen für soziale Berufe -  Hotline 07831/9685-0 Hausach + Offenburg

Wir bilden aus, Wir bilden fort:

Menschlich, Kompetent und Praxisnah

Ausbildung Icon

Diese Ergotherapieschule bietet mehr als graue Theorie

Sie lieben es, anderen zu helfen? Dann machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf. Als Ergotherapeut*in besteht Ihre Aufgabe vor allem darin, Menschen zur Eigenständigkeit zu verhelfen. Ob Kinder mit Entwicklungsstörungen, Erwachsene, die bei einem Unfall ein Bein verloren haben oder Menschen hohen Alters: Als Ergotherapeut*in haben Sie mit Patienten jeglichen Alters zu tun. Wir, die Paritätischen Schulen für soziale Berufe, verfügen über eine international anerkannte Ergotherapieschule. Somit haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse auch global zum Wohle Ihrer Mitmenschen einzusetzen. Nach Ihrer Ausbildung als Ergotherapeut*in stehen Ihnen damit alle Türen offen.

 

 

Ergotherapie bei alten Menschen
Ergotherapie bei Kindern

 

Die Ergotherapieschule der Paritätischen Schulen für soziale Berufe – wo Qualität ihren Anfang nimmt

In unserer Ergotherapieschule profitieren die Auszubildenden von erstklassiger Betreuung. Die Dozierenden legen großen Wert auf Unterricht auf Augenhöhe – das Lernen von und miteinander steht hier im Mittelpunkt. Im theoretischen Teil der Ausbildung erarbeiten Sie sich das nötige Hintergrundwissen für die Arbeit als Ergotherapeut*in. Didaktisch anspruchsvoll vermitteln die Dozierenden Themen wie allgemeine Krankheits- und Arzneimittellehre, aber auch handwerkliche und gestalterische Techniken. An den Unterricht schließen sich Praktika an, bei denen Sie wertvolle Erfahrungen für Ihr späteres Berufsleben sammeln. Von psychosozial über motorisch-funktionell bis hin zu arbeitstherapeutisch halten die Praktika viele spannende Tätigkeiten für Sie bereit.

Die Vorteile unserer Ergotherapieschule im Überblick:

  • WFOT-Zertifikat
  • Hochwertiger Unterricht auf Augenhöhe
  • Lehrreiche Praktika
  • Gesundheitslehre und Hygiene
  • Biologie, Anatomie und Physiologie
  • Psychologie, Pädagogik und Behindertenpädagogik
  • Medizinsoziologie, Gerontologie
  • Spiel und Hilfsmittel im täglichen Leben
  • Prävention und Rehabilitation
  • Und viele mehr

Von und miteinander lernen – an der Ergotherapieschule der Paritätischen Schulen für soziale Berufe

Sie wollen Menschen zur Eigenständigkeit verhelfen? Dann beginnen Sie jetzt eine Ausbildung als Ergotherapeut*in und profitieren Sie vom erstklassigen Unterricht unserer Ergotherapieschule. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 07831 96850 oder per E-Mail an info@pari-schulen.de.