print this page
Paritätische Schulen für soziale Berufe -  Hotline 07831/9685-0 Hausach + Offenburg

Wir bilden aus, Wir bilden fort:

Menschlich, Kompetent und Praxisnah

Spiel als Methode für's Miteinander

Unseren aktuellen Kursflyer finden Sie hier.

1Welche Ziele verfolgt die Fortbildung?

Das Spiel ist eine einzigartige Methode, Menschen miteinander in Beziehung zu bringen. Das spielerische Lernen ist ein charakteristisches Merkmal menschlicher Entwicklung.

Wir möchten Sie in die Lage versetzen, ganz unterschiedliche Spiele situationsorientiert einzusetzen. Wie kann ich Spiele spontan einsetzen? Welche Spiele - auch ohne große Materialien - kann ich zur Stärkung des Gruppengefühls einsetzen? Ihnen diese Fragen praktisch im Spiel zu vermitteln und die Spiele fachlich qualifiziert zu reflektieren ist das, was Sie in dieser Fortbildung erwartet.

Kooperation und die Fähigkeit, mit anderen Menschen zielgerichtet und wertschätzend zu interagieren ist ein wichtiger soft-skill in unserer Gesellschaft. Die ist mittels Spielen möglich.

Die Kreativität und Problemlösefähigkeit eines Einzelnen und einer gesamten Gruppe zu fördern, soll Ihr Ziel sein? Wir bieten Ihnen hier die entsprechenden Tools - analog und nicht digital.

2Wie sehen die Methoden aus?

Die Methode Spiel steht bei diesem Seminar natürlich im Mittelpunkt.

Die Spiele werden gemeinsam gespielt, reflektiert und deren Einsatz für unterschiedliche Arbeitsbereiche diskutiert.

3Was sind die Inhalte?

Spielideen für pädagogische Angebote in der Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit werden umgesetzt und reflektiert.

4Wen sprechen wir an?

Sie spielen gerne? Sie wollen mit der Methode Spiel auch in der Praxis Prozesse anregen und begleiten? Dann sprechen wir Sie an!

Menschen, die mit der Methode Spiel andere Menschen zusammenführen möchten. Sie erhalten Werkzeuge zur Simulation und Analyse von Gruppensituationen und der Gruppendynamik.

5Kursdauer

8 Unterrichtseinheiten

6Termine

23.04.2021

7Abschluss

Teilnahmebescheinigung der Paritätischen Schulen für soziale Berufe gGmbH

8Unterrichtsort und -zeiten

Paritätische Schulen für soziale Berufe gGmbH
Inselstr. 30
77756 Hausach

jeweils 9.00 - 16.15 Uhr

9Anmeldung

Anmeldeschluss: 19. März 2021

Das Anmeldeformular können Sie sich hier herunterladen.
Bitte senden Sie dieses vollständig ausgefüllt und unterschrieben an uns zurück.

Unsere Teilnahmebedingungen können Sie unter folgendem Link einsehen.

10Teilnehmerzahl

Mindestens 8, maximal 16 TeilnehmerInnen

11Kursgebühren

Die Kursgebühr beträgt 129,- €. Die Kursgebühren beinhalten Bescheinigung, Skript, Getränke und kalten Mittagssnack.

12Kursleitung

Oliver Heitz
Schulleiter, Erziehungswissenschaftler M.A.

13Dozent

Oliver Heitz, Schulleiter,
Erziehungswissenschaftler M.A.